Der SCAE Düren - Niederau 1990 e.V. entstand auf Initiative, des damaligen Betreuers für den Schüleraustausch, zwischen den Partnerschaftsgemeinden Düren - Niederau und Altmüster - Neukirchen in Österreich, Hans-Josef Ensmann. Er schaffte es schnell, Gleichgesinnte zu finden und konnte so, am 1.7.1990 mit 10 Interessierten, den Verein gründen.
Seit 1992 kann der Verein auf einer eigens für ihn angefertigten Asphaltbahn trainieren. Der Verein legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit den anderen Ortsvereinen und nimmt sehr engagiert am Dorfleben teil.
Wir sind der westlichste Verein in NRW.
Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 113 , davon haben aktuell 2 Damen und 7 Herren einen Spielerpaß , dieser berechtigt zur Teilnahme an Verbandsturnieren (Ligabetrieb).
An sportlichen Erfolgen kann der Verein auf diverese Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften (u.a. auch Weitschießen), Deutschen Pokalen und diversen Teilnahmen an der Bundesliga West zurückblicken.